Versand

Wie lange dauert der Versand?
Wir versenden mit unserem Versandpartner DPD. Versandtage sind immer Dienstag und Mittwoch. Bestellungen von Mittwoch bis Montag (bis 15 Uhr) werden Dienstag verschickt. Bestellungen von Dienstag (bis 15 Uhr) werden Mittwoch verschickt. Sobald Dein Paket mit unserem Eis versendet wurde, erhältst Du von uns eine Versandbestätigung per Mail. Die Versanddauer beträgt in der Regel 2-3 Werktage.

Was kostet der Versand?
Wir berechnen pauschal 4,95 € pro Bestellung für Verpackung und Versand.

Kann ich eine abweichende Versandadresse angeben?
Kein Problem! Zum einen kannst Du schon im Bestellvorgang eine abweichende Lieferadresse angeben. Zum anderen können der Name des Empfängers oder der Lieferort über den PREDICT Service von DPD auch noch nach dem Versand geändert werden. Bitte denke daran, dass es sich bei unserem Eis um ein hochwertiges Lebensmittel handelt. Du solltest das Paket möglichst persönlich entgegen nehmen. Und bitte beachte: Nur wenn du den Lieferort innerhalb deiner Postleitzahlenzone änderst, können wir den Versand innerhalb von 48 Stunden gewährleisten. Wenn sich die Versandzeit aufgrund nachträglicher Änderungen über den PREDICT Service über 48 hinaus verlängert, können wir nicht mehr garantieren, dass unser wertvolles Eis Dich tiefgefroren erreicht.

Kann ich das Eis an eine Packstation liefern lassen?
Leider nein. Unser Versandpartner DPD liefert nicht an Packstationen.

Wo kann ich nachsehen wo sich die Lieferung befindet?
Nach der Bestellung erhältst du eine Mail mit einer Sendungsnummer der DPD, unserem Versanddienstleister. Auf deren Website oder auch per App kannst du dein Paket ganz einfach nachverfolgen.

In welche Länder wird geliefert?
Zur Zeit versenden wir nur innerhalb Deutschlands. Mit Ausnahme von den Inseln, weil wir Sylt nicht mögen. Wir sind zwar noch nie da gewesen, aber diese Leute mit den Sylt- und Sansibar-Aufkleber hinten auf dem Auto regen uns immer tierisch auf.

Ist das Trockeneis zur Kühlung irgendwie giftig?
Nein! Das Trockeneis ist quasi einfach nur gefrorene Luft bzw. besteht aus reinem gefrorenem Kohlenstoffdioxid (CO2). Nicht giftig heißt aber nicht, dass es ungefährlich ist. Nur bei sachgemäßem Umgang ist es vollkommen ungefährlich.

Was muss ich beim Umgang mit dem Trockeneis beachten?
Don’t touch it! Bitte beachte immer folgende Sicherheitshinweise.Trockeneis ist Kohlenstoffdioxid (CO2) in fester Form und hat eine Temperatur von bis zu -78 Grad Celsius.
ACHTUNG: Die tiefe Minus-Temperatur erfordert einen äußerst vorsichtigen Umgang mit dem Trockeneis. Es darf nur mit Handschuhen für kurze Zeit angefasst werden, da sonst die Gefahr einer Kälteverbrennung besteht. Vermeide unbedingt den direkten Kontakt mit dem Trockeneis!
ACHTUNG: Trockeneis darf niemals Getränken direkt zur Kühlung zugegeben werden. Es handelt sich bei Trockeneis nicht um Speise-Eis!
ACHTUNG: Trockeneis verdampft sehr schnell von selbst. Restbestände an Trockeneis belässt Du am besten in der im Versandpaket und lässt sie idealerweise an der freien Luft (Balkon, Terrasse, etc.) restlos verdampfen.
Diese Sicherheitshinweise erhältst Du auch nochmal auf dem Info-Blatt “Vorsicht Trockeneis” in Deinem Versandpaket

Was passiert, wenn ich das Trockeneis zur Kühlung anfasse?
Es klingt paradox, aber Eis kann Verbrennung verursachen. Also French Nails weg vom Trockeneis.Beachte immer die Sicherheitshinweise, die du auch auf dem Info-Blatt “Vorsicht Trockeneis” in Deinem Versandpaket findest.

Wie kann ich die Box anschließend entsorgen?
Unsere Thermobox kannst du gerne zum Kühlen von Getränken etc. wieder verwenden. Wenn Du Dich aber wirklich davon trennen musst, dann gehört sie in die gelbe Tonne bzw. in den gelben Wertstoffsack für Verpackungsmaterialien.

Wie lange kann ich das Eis maximal in dem Versandpaket aufbewahren?
Das variiert je nachdem, wie lange das Eis bereits auf dem Weg zu Dir ist. Das können wir nicht im Voraus sagen. Am besten legst Du das Eis so schnell wie möglich in den Gefrierschrank.

Warum habt Ihr eine Mindest- und Maximalbestellmenge?
Die Mindestbestellmenge beträgt 10 Eis am Stiel, die Maximalbestellmenge 100 Eis am Stiel. Das liegt an der Kühlung mittels Trockeneis. Damit das funktioniert und das Eis tiefgekühlt bei Dir ankommt, muss im Paket ein bestimmtes Verhältnis von Eis am Stiel zu Trockeneis erreicht werden. Solltest du andere Wünsche haben, kannst du uns gerne direkt über hallo@veru.de anschreiben.

Auf welche Weise kann ich bezahlen?
Kreditkarte (VISA/Mastercard), SOFORT Überweisung und PayPal.

Solltest du jetzt noch eine Frage haben, schreib einfach eine Mail an hallo@veru.de